Falken-Kinderwochenende in Potsdam Babelsberg vom 21.-23.04.17

Lasst uns gemeinsam in den Frühling starten!

Trefft alte und neue Freundinnen und Freunde wieder und erlebt zusammen drei unvergessliche Tage mit den Falken.

Denn Kinderwochenende bedeutet:

Spaß und spielen, schöne Dinge basteln und kreativ sein, gemeinsam kochen und futtern, abends

am Lagerfeuer sitzen und singen, Neues ausprobieren und diskutieren und, und, und...

Natürlich könnt und sollt ihr über das Programm mit entscheiden und eure eigene Ideen einbringen. Wir haben aber auch großes mit euch vor und werden die Holzwerkstatt, das Töpferstudio und den Pizzaofen nutzen können.

Wohin geht’s: Ins Projekthaus Potsdam in Potsdam Babelsberg.

Teilnahmebetrag: 10€

Sagt euren Freundinnen und Freunden Bescheid und meldet euch gleich an! Wir freuen uns auf euch!

Teilnehmen können alle Kinder von 6-12 Jahren.

Anmeldeschluss ist der 01.04.17. Die Plätze sind leider begrenzt.

Falken-Mädchenwochenende 18.-20.03.2016

in Berlin-Weißensee

Für alle Mädchen von sechs bis dreizehn Jahren!

An Falkenwochenenden habt ihr die Gelegenheit alte Bekannte und neue Freundinnen zu treffen, mal drei Tage lang was ganz anderes zu erleben und mit den anderen Kindern und den Teamerinnen aus ganz Brandenburg über spannende Themen zu reden.

Wir bereiten ein tolles Programm für euch vor mit Basteln, Spielen und Party. Ihr könnt über alles mitreden und auch beim Kochen helfen, wenn ihr möchtet.

Alle Infos bekommt ihr, wie immer, wenn ihr euch angemeldet habt oder bei uns im Büro nachfragt (auch per Mail).

Sag deinen Freundinnen bescheid und meldet euch gleich an! Wir freuen uns auf ein aufregendes Mädchenwochenende mit euch!

Kinderwochenende vom 16.10.-18.10.2015

Falken-Kinderwochenende

Lasst uns gemeinsam in ein Herbstabenteuer starten!

Trefft alte und neue Freundinnen und Freunde wieder und erlebt zusammen drei unvergessliche Tage mit den Falken. Denn Kinderwochenende bedeutet:

Spaß und spielen, schöne Dinge basteln und kreativ sein, gemeinsam kochen und futtern, abends am Lagerfeuer sitzen und singen, Neues ausprobieren und diskutieren und, und, und...

Der Ausflug findet vom 16. bis zum 18.10.2015 im Haus für Kinder- und Jugendfreizeiten am Peetzsee in Grünheide statt. Die Teilnahmekosten betragen 10 Euro.

Natürlich könnt und sollt ihr über das Programm mit entscheiden und eure eigene Ideen einbringen.

Sagt euren Freundinnen und Freunden Bescheid und hier euch gleich an! Wir freuen uns auf euch!

Rote Falken Kreativwochenende

KrEatiVwochenende! 13.-15.02.2015
für 11- bis 14-jährige KreativKöpfe


Das Frühlingsgefühl jetzt schon erleben - geht das? Klar! Und zwar indem wir zusammen frische Ideen und Energien sprudeln lassen. Dazu verbringen wir ein aufregendes, lustiges und buntes Wochenende gemeinsam im Norden Berlins. Hierbei stehen „Erleben“ und „Kreatives Ausleben“ im Vordergrund. Soll heißen verrückte Spiele, Situationen, Bastelaktionen sowie interessantes Essen erwarten euch.

Aber wie immer sind auch eure eigenen Ideen und Wünsche gefragt – DoItYourself.

Genügend Material - zum Ausprobieren, Experimenterien, schöne Dinge herstellen...und Und Und - haben wir natürlich dabei. Wer will, nimmt so einige Wochenenderinnerungen zum Anfassen mit nach Hause.

Neben dem Wiedersehen vertrauter Gesichter wollen wir natürlich auch neue Bekanntschaften schließen. Dafür haben wir ne Menge Zeit eingeplant, denn der einen oder anderen kleinen Herausforderung tritt mensch am Besten im Team entgegen. Und wer weiß, am Ende entdeckt Ihr noch ganz neue Seiten an Euch.

Also, kommt mit und lasst uns zusammen kReatIv werden!

Den Anmeldeflyer findest Du hier.

Gedenkstättenfahrt 05.-10.04.2015

2015 jährt sich zum 70. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz/Birkenau

Zusammen mit vielen Jugendlichen (ab 14 Jahren) aus dem gesamten Bundesgebiet wollen wir die Gedenkstätte Auschwitz/Birkenau und die Kulturmetropole Krakau besuchen.

Wir erkunden auf dieser Fahrt die Geschichte des deutschen Vernichtungslagers, das heute weltweit das Symbol für den Holocaust und den damit verbundenen systematischen Mord an den Jüd*innen und anderen Verfolgten Europas ist.

Wir fragen, wie wir heute an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Wir setzen uns mit den an ihnen verübten Verbrechen auseinander. Und wir wollen herausfinden, wie diese Ereignisse auch in unsere Gegenwart hineinwirken.

Außerdem werden wir Krakau, die wichtigste Kulturmetropole Polens neben Warschau, erkunden: Dabei erleben wir gemeinsam spannende, inhaltliche Stadtrundgänge und Workshops sowie kulturelle Erlebnisse und das Zusammensein mit mehr als 400 Leuten von überall – es kann nur unvergesslich werden!

Wichtig: Es wird ein Vorbereitungs-Seminar vom 13.– 15. März 2015 in Berlin stattfinden, dies ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Gedenkstättenfahrt.

Anreise, Verpflegung und Unterkunft sind im Preis enthalten. Dort lernt ihr das Team kennen und könnt alle brennenden Fragen loswerden.

Preis: ab 100,– €

Zur Anmeldung geht es hier.

06.-09.06.2014 || Das Linke Pfingstcamp

Auf unserem 7. gemeinsamen Pfingstcamp wollen wir mit Euch unsere Utopien leben und den Traum eines selbstbestimmten Lebens wahr werden lassen. Auf unserem selbstorganiserten Camp nehmen wir uns Zeit für Diskussionen und setzen uns in Workshops oder Aktionstrainings mit Themen auseinander, für die wir im Alltag nur selten Zeit finden.

Danach können wir am See die Seele baumeln lassen oder das Freizeitprogramm zum Abschalten nutzen. Beim abendprogramm mit Bands, DJanes und vielem mehr, können wir alle dann den Alltagsstress hinter uns lassen. Und das allerbeste ist: Jede und jeder kann sich einbringen und dazu beitragen, dass es ein legendäres Camp wird.

Flyer

Anmeldung

25.05.2014 || Waldrallye und Ökohofbesuch für Kinder

Mit Kindern aus Potsdam und Umgebung wollen wir einen Tag in der Natur außerhalb der Stadt verbringen und den Frühling begrüßen. Wir werden eine Waldrallye machen und einen Ökohof in Grube (nahe Potsdam) besuchen. Auf diesem könnt ihr sogar Pferde streicheln und auf ihnen reiten!

Treffpunkt um 10 Uhr im Freiland || Rückkehr um 17 Uhr
Teilnahmebeitrag 2€ pro Kindern

Nähere Infos gibt es hier.

16.-18.05.2014 | Nazis in Brandenburg

2014 ist in Brandenburg ein echter Wahl-Marathon. Erst Kommunal- und Europawahlen und im Herbst dann noch Landtagswahlen. An allen Ecken wollen Menschen unsere Stimme haben – darunter auch die NPD. Diese offen rassistische Partei will in Brandenburg in die Parlamente, um auch dort ihre menschenverachtende Ideologie zu verbreiten.

Auf dem Seminar wollen wir uns inhaltlich mit dem Phänomen Rechtsextremismus auseinandersetzen. Dabei soll geklärt werden, was rechtsextrem eigentlich ist, welche Strukturen in Brandenburg eigentlich existieren und vor allem, was wir alle dagegen tun können und warum der Extremismusbegriff nicht hilfreich ist.

Gemeinsam wollen wir praktische Ansätze finden und vor allem auch gemeinsam ein tolles Wochenende verbringen. Vorwissen ist nicht notwendig, das Seminar richtet sich an junge Menschen aus ganz Brandenburg.

Den Anmeldeflyer mit weiteren Infos findest Du hier.

Methodenseminar 21.-23.2.14 bei Werneuchen

Endlich mal wieder ein paar Skills üben und neue lernen! Woran muss ich eigentlich denken, wenn ich ein Seminar planen, durchführen und nachbereiten will? Was gibt’s wichtiges zu den Themen (leserlich) Schreiben, Präsentieren und Moderieren? Wie krieg ich sicher und erfolgreich z.B. einen Open Space moderiert und eine Gruppenstunde „spontan“ aus „dem Ärmel geschüttelt“? Das Seminar ist für Einsteiger*innen und Erfahrene geeignet und soll stark vom Austausch untereinander leben. Bei einer abendlichen Methodengala können die Teilnehmenden sich gegenseitig Tools, Literatur etc. vorstellen. Es wird einen Reader geben.

Kosten 12€ für Falken-Mitglieder, 15€ für nicht Mitglieder incl. Material, Verpflegung, Unterkunft.

Schnell anmelden!

Spiele in der emazipatorischen Pädagogik

Wie? Spiele? Die Pädagogen nennen das Methoden!
Hallo ihr vielen Interessierten und Engagierten.

Die Falken Brandenburg wollen mit euch vom 22. bis zum 24. März ins Kurt Löwenstein Haus in Werftpfuhl fahren. Um dort das zu machen, was schon Fröbel und Montesorri gepredigt haben: Spielend lernen! Oder noch viel besser: Spiele lernen!

In der Gruppe wollen wir uns austauschen über die Methoden die unsere pädagogische Arbeit so wichtig und wertvoll machen, neue Spiele kennenlernen, über den Sinn und Unsinn bestimmter Methoden diskutieren und nicht zu vergessen: Selbst alles auszuprobieren um zu erfahren, was denn überhaupt wirklich Spaß macht!

Also, wenn ihr Lust habt, euch in lockerer Atmosphäre mal wieder in die Spieler*innenrolle zu versetzten oder mal üben wollt eine Großgruppenaction anzuleiten meldet euch jetzt an.

Wann: 22.-24.3.2013 Wo: Kurt-Löwenstein-Haus, Werftpfuhl bei Werneuchen

Kosten: 18€ (20€ für Nicht-Mitglieder)

Voraussetzungen: Neugierde und Lust auf Spiele und Methoden

Hiermit anmelden.

Antiziganismus

Antiziganismus und Asylpolitik -- Was ist das und was hat das mit mir zu tun?

15.-17.02.2013

Antiziganismus beschreibt die Diskriminierung von Roma aber was bedeutet das und vor allem, was hat das mit mir und Asylpolitik zu tun. Gemeinsam wollen wir uns an diesem Wochenende beiden Themenbereichen annähern und Verbindungen zu uns selbst und der Falkenarbeit ziehen. Wir wollen aber nicht nur sitzen und reden, sondern aktiv werden: Aktionen planen und durchführen, denn Asylpolitik und Antiziganismus geht uns was an, es passiert vor unserer Haustür, nicht nur in Osteuropa oder an den Küsten Italiens und Griechenland.

Neben der inhaltlichen Arbeit wollen wir aber auch andere Falken (aus Brandenburg bzw. Hamburg) kennenlernen, gemeinsam spielen und feiern und deshalb: Bringt bitte Abendgarderobe mit, denn was auf einen Falken-Seminar alles passieren kann, weiß niemand so genau...

Das Seminar findet in Lomitz im Wendland statt. Der Teilnahmebeitrag wird zwischen 15 € und 20 € liegen.

Anmeldungen hier.

Das große Kinderwochenende in Luhme vom 8. bis 10. März

Gruppe auf Reisen - Das große Kinderwochenende in Luhme

08.03.2013 - 10.03.2013 in Luhme, Brandenburg

Unsere Kinderwochenenden kennst du ja schon. Die sind toll, voller Spiel und Spaß und Du lernst immer neue Freund_innen kennen.

An diesem Wochenende treffen sich nicht nur Kinder aus Brandenburg und Berlin, sondern auch aus den anderen Orten, wie Magdeburg und Hamburg. Mit mehr als 80 Kindern wird das ein ganz besonderer Spaß.

Du willst mitkommen? Dann schicke uns eine Email oder melde dich am besten gleich hier an.